Fabrice Giraud

(Français) Chef de Cuisine


Unser Küchenchef Fabrice Giraud, gebürtig aus La Ciotat, hat seine Karriere in renommierten Häusern begonnen: Er hat bereits im „Chantecler du Negresco“ in Nizza, im „La Grande Cascade“ in Paris und im „Hôtel de Paris“ in Monaco an der Seite von Alain Ducasse gekocht.

Im Jahr 1999 arbeitet er zum ersten Mal als Küchenchef im Restaurant „Le Pain et le Vin“ in Brüssel, das kurz darauf vom Guide Michelin ausgezeichnet wird.

Im Jahr 2001 wird er Küchenchef im „Grand Barrail“ in Saint-Emilion, danach übernimmt er die Leitung der Küche im „Périgord“ und im „Ermenonville“.

Im Jahr 2009 geht Fabrice Giraud ins Ausland, um im „Pudong Shangri-La“ in Shanghai und danach im „Shangri-La Hotel Istanbul Bosphorus“ in der Türkei zu arbeiten.

Nach einer Zeit im „Tiara Yaktsa“ und der Eröffnung des „Tiara Miramar Beach Hotel & Spa“ in Cannes steigt Fabrice Giraud im Maison Blanche als Küchenchef ein.

Fabrice Giraud zaubert für die Gäste des Maison Blanche raffinierte Gerichte, für die er Zutaten der Saison, stets frisch vom Markt, verwendet. In seine Kreationen lässt er Aromen aus anderen Ländern einfließen, die er bei seinen Reisen um die Welt entdeckt hat.

(Français) Appelez-nous
Directions